Das Kinderschutz-Zentrum
 
 

Eine süße Spende

Griechischer Joghurt mit Holunderblüte oder ein dunkler Schokopudding mit Zartbitterschokoloade – diese Verlockungen zauberten die Mitarbeiter von Sodexo jetzt für die Miele-Belegschaft. Jedes verkaufte Dessert zu je knapp einem Euro füllte die Spendenkasse für das Kinderschutz-Zentrum.

 

Wie schon vor zwei Jahren entschloss sich das rund 50-köpfige Team um Sodexo-Betriebsleiter Derek Brachmann und seine Kollegin Dana Bausch-Roer für diese karitative Aktion. Die gute Sache unterstützten wiederum die Frischli Milchwerke aus Rehburg-Loccum als Hersteller der Leckereien.

 

Am Ende der eineinhalbstündigen Mittagspause wurden 170 Desserts verkauft und das Team des Kinderschutz-Zentrums bedankt sich ganz herzlich für die so gesammelte Spende in Höhe von 156,86 Euro. Das Geld kann die Einrichtung an der Böhmerstraße 13 gut gebrauchen und kommt voraussichtlich der therapeutischen Arbeit mit Kindern zugute.